Ziegeldacheindeckung

Ziegeldächer erfreuen sich in europäischen Privathaushalten besonderer Beliebtheit, da sie als äußerst zweckmäßig und finanzierbar gelten.

Tonziegel

Diese werden aus Ton, Lehm, Lößlehm oder Schieferton hergestellt. Die etwaige Mischung dieser Stoffe wird während der Produktion getrocknet, um dem Ziegel das Wasser zu entziehen und später gebrannt. Durch diese Brennprozess wird sowohl die Haltbarkeit der Ziegel entschieden mit beeinflusst als auch deren Farbgebung. Dachziegel bestechen durch ein Höchstmaß an farblicher Varianz. Durch verschiedenste Methoden können allen denkbaren Farben erzielt werden. Durch das Mischverhältnis von Lehm und Ton entstehen rötlich-braune Farbabstufungen. Das Spektrum reicht aber heutzutage bis hin zu glänzend blauen und grünen Dachziegeln, entstehend durch Glasuren.

Die durch uns verwendeten Ziegel entsprechen den geltenden Qualitätserfordernissen. Somit wird sowohl deren Tragfähigkeit, Formhaltigkeit und Oberflächenbeschaffenheit, als auch deren Wasserundurchlässigkeit und Frostbeständigkeit gewährleistet.

Dachsteine

Diese werden ebenfalls aus natürlichen Rohstoffen hergestellt. Hier wird jedoch kein Ton verwand, sondern Wasser, Sand und Zement werden mit Farbpigmenten gemischt und gepresst. Durch zusätzliche Oberflächenbeschichtungen werden unterschiedliche farbliche Ausgestaltungen möglich. Die Farbwirkungen gehen von Steingrau über rötlich-braun bis hin zu Blautönen.

Die strengen Qualitätsanforderungen betrachten auch hier die Tragfähigkeit, Wasserundurchlässigkeit und die Frost-Tau-Widerstandsfähigkeit.

Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne!

Telefon: (0 95 61) 39595